Feuerlöscher-Training
Feuerlöschertraining, Brandschutzbeauftragter, Brandschutzordnungen, Brandschutz Mäsgen, Brandschutzhelfer, Evakuierungshelfer, Schulung, Bonn, Alfter, Rhein Sieg Kreis, EuskirchenEin wichtiger Baustein im organisatorischen Brandschutz ist die richtige Handhabung der zur Verfügung stehenden Löschmittel. Kündigt sich ein Entstehungsbrand durch Rauch oder kleinen Flammen an, bleiben Ihnen nur noch wenige Minuten bis zum Vollbrand. Umsichtiges Handeln, Einschätzen der Gefahren und das Einleiten von Löschmaßnahmen muss im Vorfeld trainiert werden.
Wir zeigen Ihnen den richtigen und zielorientierten Umgang mit den verschiedenen Löschmitteln und brandschutztechnischen Einrichtungen. Nach einer theoretischen Ausbildung betrachten wir uns die betrieblichen Feuerlöscheinrichtungen und deren Funktion und Wirkungsweise. Das Feuerlöscher-Training führen wir an einem gasbefeuerten Brandsimulator durch. Hier erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit einen Feuerlöscher anzuwenden und die verschiedenen Löschmittel kennen zu lernen.

Inhalte:
- Gerätschaften zur Brandbekämpfung
- Arten von Löschmittel
- Wirkungsweise von Löschmitteln
- Bedienung von Feuerlöschern
- Handhabung und einsatztaktische Anwendung
- Funktion und Anwendung von Löschdecken
- Versuch Fettexplosion (nach Absprache)
- Versuch Druckbehälter-Zerknall (nach Absprache)
- Versuch Flüssigkeitsbrand


Zeitansatz: ca. 2 x 60 Minuten
Teilnehmer: max. 20 Teilnehmer
Kosten: je Inhouse-Schulung ab 298€ für 20 Teilnehmer

 
Ihre Örtlichkeiten
Im Außenbereich wird für den Brandsimulator eine befestigte Freifläche von ca. 10 x 10m benötigt. Für die Vorführungen von Fettexplosionen und Flüssigkeitsbränden müssen geeignete Flächen nach Absprache zur Verfügung stehen.
 

Die rechtlichen Hintergründe finden Sie zum Nachlesen im Menüpunkt „Informationen“.